· 

Welttag des Buches 2015

Am 23.04.2015 war es wieder so weit, Deutschland feierte den UNESCO-Welttag des Buches. Die UN-Organisation für Kultur und Bildung hat sich von einem Brauch inspirieren lassen. Seit 1995 werden zum Namenstag von William Shakespeare und Miguel de Cervantes in verschiedenen Buchhandlungen Bücher an die 4. und 5. Klassen verschenkt. Die 5. Klassen der Realschule haben sich dazu entschlossen, an der Aktion teilzunehmen und lesen aktuell den Krimi "Die Krokodilbande in geheimer Mission" von Dirk Ahmer.
Das Foto zeigt die Klasse 5a vor dem "Schreibeck" in Knetterheide.
von Nadine Echterdiek