· 

Interview mit Herrn Hennig

Wie gefällt es Ihnen an unserer Schule?
Mir gefällt es hier sehr gut, aber natürlich muss ich mich noch eingewöhnen.
Warum haben Sie sich unsere Schule zum Unterrichten ausgesucht?
Da ich gelernter Realschullehrer bin, und sich die Schule an der ich vorher unterrichtet habe, aufgelöst hat, habe ich mich dazu entschlossen, nun an einer Realschule zu arbeiten.
Welche Fächer unterrichten Sie?
Ich unterrichte Deutsch, Erdkunde und zurzeit auch Politik.
Wie groß sind Sie?
Ich bin 1,95 m groß.
Was haben Sie studiert? 
Ich habe Deutsch und Erdkunde für die Realschule studiert.
Wie lange haben Sie studiert?
Für die beiden Fächer habe ich gut fünf Jahre studiert.
Wo haben Sie vorher unterrichtet?
Bevor ich an die Realschule gewechselt habe, habe ich 19 Jahre an der Hauptschule Horn-Bad Meinberg unterrichtet.
Was machen Sie in ihrer Freizeit?
In meiner Freizeit spiele ich leidenschaftlich gern Theater und Tischtennis und seit einem Jahr versuche ich mich auch im Saxophonspielen.
Sprechen Sie Fremdsprachen?
Nur noch das, was von meinem Schulspanisch und -englisch noch übrig ist.
Hatten Sie vor ihrem Beruf als Lehrer noch einen anderen Traumberuf?
Ich wusste lange Zeit nicht, was ich später für einen Beruf ausüben möchte und habe mich erst im Beruf des Altenpflegers erprobt, habe dann aber festgestellt, dass ich lieber etwas mit jüngeren Menschen machen möchte. Aber für mich stand eigentlich immer fest, dass ich etwas mit Menschen machen möchte.
Wenn Sie für einen Tag ein Tier sein könnten, welches wären Sie dann gerne?
Es wäre sicher mal interessant, ein afrikanischer Elefant oder ein Eichhörnchen zu sein.

von Nadine Weiser und Norina Brakensiek