· 

QA - Gute Noten für die RS Aspe!

Die 2006 in NRW begonnene Qualitätsanalyse (QA), nimmt Schulen als Ganzes in den Blick. Durch ein standardisiertes Verfahren wird der Ist-Zustand aller Schulen erfaßt und bewertet. Ziel ist es, die Stärken und Entwicklungsbereiche quer durch alle Schulformen zu ermitteln, um den Schulen selbst, wie auch ihren Aufsichtsbehörden, datengestützte Erkenntnisse und daraus folgende Empfehlungen für die Zukunft geben zu können.
Ein solches QA-Team kündigte sich 2012 auch für unsere Realschule Aspe an und führte im Laufe mehrerer Wochen leitfadengestützte Interviews mit unseren schulischen Gruppen durch. Auch Unterrichtsbeobachtungen bei mehr als der Hälfte unseres lehrerkollegiums und die Auswertungen unserer schulischen Zahlen und Daten standen in dieser Zeit auf der Tagesordnung. Trotz dieser etwas ungewohnten Situation, wurde die QA in unserer Schule positiv gesehen und von vielen engagiert unterstützt. 

Wir sind natürlich sehr froh darüber, ein gutes QA-Ergebnis erhalten zu haben. Das spornt uns an, diese Qualität auch für die Zukunft zu sichern. Aber gerade auch die Kritischen Anmerkungen helfen uns, Schwachstellen aufzuarbeiten, um für die Zukunft optimal aufgestellt zu sein. Als Schulleitung bedanken wir uns an dieser Stelle nocheinmal bei allen Leherern, Schülern und Mitarbeitern, die dieses Ergebnis möglich gemacht haben!