· 

Burg Sternberg 2016

Auch dieses Jahr verbrachte das Streichensemble der Realschule Aspe drei Tage auf Burg Sternberg im Extertal. Dort wurde vom 1. bis zum 3. Juni fleißig musiziert. Frau Olivier wurde dabei von Herrn Jost, Musiklehrer in Detmold, sowie Herrn Volland tatkräftig unterstützt. Jeden Abend wurde das Neugelernte einzeln oder mit einem Partner vorgestellt. Die Schülerinnen und Schüler arbeiteten vor allen Dingen an einem längeren Stück namens Memoriae, aber natürlich auch an vielen kleineren Stücken. Die Ergebnisse sollen am Schuljahresende in der Aula präsentiert werden.

Lilian Arndt