· 

Limes Klasse 6c

Die Klasse 6a hat sich im Geschichtsuntericht mit den Römern, ihrer Architektur und ihren Baukünsten beschäftigt und dabei Folgendes gelernt... 


Dies ist ein Stadtteil einer Römerstadt. Es gibt Wohnhäuser, einen Stadtturm und ein Amphietheater. Die ärmeren Leute teilten sich den Stadtbrunnen.

von Jenifer Buller, Ben Esslinger und Niklas Albrecht


Dieses Modell eines Teilstücks des Limes wurde von den Schülern Fabian Koch, Fynn Koch und Nils Laghusemann gebaut. Der Limes war eine 550 km lange römische Abwehranlage, die vom Rhein bis zur Donau reichte. Sie bestand aus spitzen Holzpfählen, die nebeneinander in den Boden gesteckt wurden. In den Türmen lebten die Legionäre und hielten Wache. Der Graben diente zum Ausbremsen der Feinde, manchmal wurden er mit Wasser gefüllt. 

von Fabian Koch, Fynn Koch und Nils Laghusemann