· 

Vorbericht Praktikum: Was wird mich erwarten?

 

Schülerreporter berichten von ihren Vorstellungen und Erwartungen ihres bevorstehenden Praktikums im November:

 

Sebastian Schumann: Ich mache mein Praktikum bei der bei Autowerkstatt Funke. Ich erhoffe ich mir, mehr Wissen über Autos und ihre Teile, zudem wäre es ganz cool wenn ich bei einem Auto helfen könnte also zum Beispiel den Motor auswechseln oder etwas anderes. Ich freue mich schon auf die Praktikumswoche.

 

Ben Esslinger: Ich mache mein Praktikum bei Gestamp als Werkzeugmechaniker. Ich erhoffe mir mehr Wissen über denn Beruf und einen spannenden Arbeitstag. Zudem würde ich mich über interessante Aufgaben freuen bei denen ich eine Menge über den Beruf lerne. Ich freue mich auf die Praktikumswoche und bin gespannt auf den Beruf.

Julian Pauly: Ich mache mein Praktikum bei Linnenbecker in Bad Salzuflen als Groß- und Außenhandelskaufmann. Ich erhoffe mir, dass ich in der Woche lerne wie ein normaler Arbeitstag aussieht und ich gut in dem Unternehmen klar komme. Zudem hoffe ich, dass ich merke ob ich mich in diesem Beruf wohl fühle. Ich freue mich schon auf die Praktikumswoche.

 

Marius Otte: Ich mache mein Praktikum als KFZ Mechatroniker. Ich hoffe, ich werde etwas über Autos lernen. Ich freue mich schon aufs Praktikum ,weil ich Autos sehr mag und selber Mechatroniker werden will.

 

Diana Rutkowski: Ich erwarte von meinem Praktikumsplatz beim Tierarzt, dass ich zusehen darf wie Tiere verarztet werden. Ich hoffe, ich muss nicht nur die ganze Zeit herumstehen, fegen oder Kaffee holen, sondern dass ich wirklich etwas lernen werde in diesem Bereich, auch wenn die Zeit nur knapp ist.