· 

Benimmkurs 8a

Nicht Herrn Knigge sondern Herrn Raske von der Tanzschule Roemkens durfte die Klasse 8a im Rahmen eines Kompetenztages begrüßen. Herr Raske ist u.a. Trainer für gute Umgangsformen, die nach wir vor sehr wichtig sind, um erfolgreich im Leben bestehen zu können. Was ist z.B. der Unterschied zwischen Grüßen und Begrüßen? Wie begrüßt man sich richtig, d.h. wie kräftig darf und muss man sich die Hände schütteln? Mit welchem/n Namen stellt man sich vor? Wie verhält man sich beim Vorstellungsgespräch? Zu diesen und weiteren Fragen gab Herr Raske viele hilfreiche Tipps, die die Schülerinnen und Schüler auch an praktischen Beispielen ausprobieren konnten. Als die wohl wichtigste Erkenntnis aber nahm die Klasse 8a aus diesen Stunden mit, dass oftmals bei Bewerbungsgesprächen nicht unbedingt die guten Zensuren (die aber auch!) ausschlaggebend sind, sondern auch diejenigen Schüler eine Chance haben, die wissen, wie man respektvoll, d.h. höflich und freundlich auftritt. Daher wird wohl künftig der Baustein „Umgangsformen“ fest im Kompetenzprogramm des Jahrgangs 8 etabliert sein.