· 

Sozialer Tag 2017

Schüler helfen leben- Sozialer Tag 2017:

 

Am 6. Juli 2017 findet während der Schulzeit für die Schülerinnen und Schüler der Realschule Aspe der Soziale Tag statt. Dieses Projekt umfasst jährlich knapp 80 Tausend Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Aber was ist eigentlich der Soziale Tag?

Am Sozialen Tag können Jugendliche freiwillig in einem Betrieb ihrer Wahl arbeiten gehen, wofür sie eine vorher vereinbarte Summe an Geld von ihrem Arbeitgeber bekommen. Dieses Geld wird dann gesammelt und an Gleichaltrige in Südosteuropa und Jordanien gespendet, um so gewisse Projekte zu fördern. In Serbien wird im Jugendzentrum CK 13 gegen Rassismus gewirkt, in Bosnien & Herzegowina sollen Jugendliche im Namen des "Peer to Peer"- Projekts als ausgebildete Jugendleiter und Jugendleiterinnen ihr Wissen an Gleichaltrige weitergeben und in Jordanien wirkt "Save the Children" gegen Kinderarbeit und bietet Kindern und Jugendlichen in einem Bildungszentrum die Möglichkeit auf Workshops und Unterricht.

Um am Sozialen Tag teilzunehmen muss vom jeweiligen Schüler beziehungsweise der jeweiligen Schülerin und deren Arbeitgeber ein Formular ausgefüllt werden, welches im Sekretariat abgeholt werden kann. 

 

von: Lorena Rein und Kyle-Ann Jürgens