· 

Bustag für die neuen 5. Klassen

Am 31.8. fand in Zusammenarbeit mit dem Busunternehmen Köhne wieder der alljährliche Bustag für die 5. Klassen statt. Zuerst wurden die Fünftklässer gefragt, was sie schon alles über die Regeln beim Busfahren wissen. Viele Sachen wussten die Kinder schon aber noch nicht alles, deshalb hat der Busfahrer viele Dinge erklärt, zum Beispiel, dass man die Tasche beim Einsteigen abnehmen soll, wenn man in den Bus einsteigt. Außerdem soll man sich nicht mit dem Fahrer unterhalten wenn der Bus fährt. Danach wurden den Schülern die ganzen Piktogramme im Bus erklärt: Zum Beispiel soll man sich immer festhalten, nicht essen, rauchen oder trinken. Danach wurde gezeigt was mit einer Person passieren kann, wenn der Busfahrer stark bremst und man sich nicht festhält. Zum Glück wurde statt eines echten Menschen bei dieser Vorführung ein Wasserkanister eingesetzt. Es wurde auch gezeigt, dass die Türen sich automatisch wieder öffnen, wenn man festklemmt.

 

von: Lilian Hausdorf, Merle Wessel-Berning, Marvin Recker und Justin Bertram