· 

Lippe-MINT-Tag 2019

Berufsorientierung mit viel Praxis

 

Der Technikkurs des 8. Jahrgangs der Realschule Aspe ist am

8.10.19 zum Lippe MINT-Tag nach Lemgo gefahren.

 

Die Schüler haben sich über die MINT-Berufe informiert und die Ausstellungsstände verschiedener Unternehmen der Region angeschaut. Auch die Firmen und Betriebe aus Bad Salzuflen, die Praktikums- und Ausbildungsstellen anbieten, sind vertreten gewesen. Deren Visitenkarten sind als erstes in den Taschen der Schüler gelandet. Es ist fleißig gesammelt worden. Neben dem Infomaterial sind die Werbekugelschreiber besonders beliebt gewesen.

 

Im Laufe des Vormittags haben die Schüler an drei Workshops teilgenommen: „Bau dir dein eigenes LAN-Kabel“, „Baue eine Tischstation für dein Smartphone“, „Herstellung eines Messing-Kleiderhakens“. Auch in einer großen Werkstatt haben sich die Technik-Schüler schnell zu Recht gefunden. Ohne lange zu Zögern haben sie sich an die Werkbänke verteilt und eifrig mit der praktischen Aufgabe begonnen. Am Ende des Workshops hat jeder sein fertiges Werkstück in der Hand gehabt. Auf der Rückfahrt im Bus sind die Werkstücke von Hand zur Hand gereicht und kritisch begutachtet worden.

Die Stimmung ist gut gewesen. Berufsorientierung mit viel Praxis macht eben Spaß.

 

Text und Fotos von: Inna Sieg