· 

Toiletten - nicht nutzbar!

Erst seit wenigen Monaten ist die neue Realschule Aspe eröffnet und die Schüler können die große Eingangshalle und die modernen Lernhäuser nutzen. Allerdings scheinen viele Schüler den Wert einer neuen Schule nicht zu schätzen. Bereits seit einiger Zeit werden die Toiletten in den  Eingangsbereichen des Foyers und des MINKT-Gebäudes verschmutzt: Immer wieder findet sich Müllinhalt in den WCs oder auch die Wände werden mit angefeuchtetem Toilettenpapier verunreinigt. Mittlerweile weigern sich schon die Putzfrauen, unter solch unhygienischen Umständen die Toilettenanlagen reinigen zu müssen. Die Schulleitung hat beschlossen, Konsequenzen zu ziehen, wenn sich die Situation nicht bessert. Beispielsweise könnten die Lehrer in diesen Bereichen mehr Präsenz während der Pausen zeigen. Schlimmstenfalls müssten die Toiletten sogar zeitweise geschlossen werden. Oder wollt ihr allen Ernstes demnächst Geld für das “stille Örtchen” bezahlen müssen?   

Wir verantworten das gemeinsam, als Gemeinschaft!